Gutschein

Anifit Hundefutter

Anifit Hundefutter

Die Marke Anifit steht für artgerechtes und gesundes Hundefutter. Das Nassfutter ist frei von künstlichen Zusatzstoffen und steht für schwedische Qualität. Der hohe Fleichgehalt und die naturbelassenen, gesunden Zutaten zeichnen das Anifit Nassfutter aus. Dieser Artikel informiert Sie über die Philosophie des Unternehmens und die Qualität des Futters.

Die Anifit-Philosophie

Anifit ist die Kurzform von Animal Fitness und steht somit für die Gesundheit von Tieren. Anifit ist eine Marke der Firma Provital, welche unter dem Slogan „Gesundheit auf allen Ebenen“ wirbt. Neben Naturkosmetik für den Menschen, hat die Firma die Marke Anifit ins Leben gerufen.

Die Philosophie des Unternehmens basiert auf eine Herstellung von naturbelassenem und artgerechtem Futter für Hunde und Katzen. Hierbei verzichtet der Hersteller auf künstliche Zusatzstoffe oder chemische Zusätze. Denn nur eine naturbelassene Nahrung steht für eine gesunde Ernährung – alles zum Wohle der Tiere. Dieser Grundsatz spiegelt sich sowohl im Unternehmen, als auch im Nassfutter wieder.

Denn mit der Anifit Tierhilfe wurde ein gemeinnütziger Verein ins Leben gerufen, welcher sich für Tiere in Not einsetzt. Hierzu zählen unter anderem obdachlose Tiere, die durch den Verein ein neues Zuhause finden können. Des Weiteren werden notwendige tierärztliche Betreuungen und Operationen finanziert. Spenden kann übrigens bereits jeder Kunde, wenn er seinen Einkauf aufrunden lässt. Eine klasse Aktion zum Wohle der Tiere und ein Vorbild für viele andere Hersteller.

Hundefutter von Anifit – die Zusammensetzung

Im Gegensatz zu uns Menschen sind Hunde von Natur aus Fleischfresser, so genannte Karnivoren. Daher ist ein hoher Anteil an Fleisch in der Ernährung unumgänglich. Die kurze Darmlänge erschwert es Hunden, pflanzliche Stoffe zu verdauen und zu verwerten. Tierische Proteine können besser aufgenommen und verwertet werden.

Der Frischfleischgehalt im Anifit Nassfutter liegt bei rekordverdächtigen 90 bis 95 Prozent. Das Fleisch ist in Lebensmittelqualität und wäre somit in der Form auch vom Menschen verzehrbar. Neben hochwertigem Muskelfleisch kommen auch tierische Nebenerzeugnisse zum Einsatz. Welche Nebenerzeugnisse verwendet werden lesen Sie später im Text.

Neben Fleisch gehört auch etwas Obst- und Gemüse in ein Alleinfuttermittel für Hunde. Ausgewählte und hochwertige Zutaten landen im Anifit Nassfutter. Die Rezepturen wurden über die letzten Jahre aktualisiert und optimiert.

Bei der Herstellung eines naturbelassenen Futters ist es besonders wichtig, auf einige Zusatzstoffe zu verzichten. Das Anifit Nassfutter enthält daher nicht die folgenden Zutaten.

  • frei von Fettzugaben
  • kein Soja, kein Mais
  • frei von Lockstoffen
  • keine Farb- oder Aromastoffe
  • keine Tier- oder Pflanzenmehle
  • frei von Konservierungsstoffen
  • keine Zuckerzusätze
  • frei von chemischen Zusätzen
  • keine Geschmacksverstärker
  • glutenfreie Zutaten

Anifit Nassfutter im Test

Anifit Hundefutter im Langzeit-Praxistest

Wir haben schon immer Hunde bei uns zu Hause gehalten und sind derzeit stolzer Besitzer von Holly, einer 4 Jahre alten Hovawart Hündin. Anders als bei unseren vorherigen Hunden hatte Holly sehr früh mit Unverträglichkeiten zu kämpfen. Unser Tierarzt hat uns eine Futterumstellung empfohlen, da dieser eine Futtermittelallergie vermutete. Holly hatte stets wunde Pfoten und Probleme mit den Ohren. Dass auch diese Probleme mit dem Futter zusammenhängen können war uns damals völlig unklar gewesen. Wir entschieden uns also für eine Futterumstellung. Unser getreidehaltiges Trockenfutter wurde zur Seite gestellt und wir haben uns für ein hochwertiges Nassfutter entschieden.

Neben anderen hochwertigen Herstellern, haben wir auch das Anifit Nassfutter mit unserer Holly getestet. Nach einer erfolgreichen Futterumstellung haben wir uns dafür entschieden, das Futter weiter zu füttern. So wurde aus einem kurzen Test ein Langzeit-Praxistest. Weitere Informationen zu unserem Praxistest finden Sie in einem Testbericht über das Anifit Nassfutter.

Hochwertiges Nassfutter!

Das ANIfit Nassfutter schneidet in unserem Praxistest super ab. Unsere Holly liebt es.

Futterumstellung mit Anifit Nassfutter

Auch wenn das alte Futter bei Ihrem Hund Allergien ausgelöst hat oder er dieses nicht so gut verträgt, sollten Sie die Futterumstellung vorsichtig durchführen. Wir empfehlen in den ersten Tagen das neue Futter mit dem alten Futter im Verhältnis 50:50 zu mischen. Nach 3-4 Tagen können Sie überwiegend das neue Futter füttern, bis Sie nach gut einer Woche komplett umstellen können. Ihr Hund hat sich derzeit an das alte Futter gewöhnt, auch wenn dieses eventuell zu Beschwerden führte. Das Verdauungssystem des Hundes muss sich erst an das neue Futter und dessen Konsistenz und Inhaltsstoffe gewöhnen. Daher kann es während einer Futterumstellung auch zu weichem Stuhl kommen, dieser sollte jedoch nach erfolgreicher Umstellung verschwinden. Einige Hundebesitzer füttern Ihrem Hund als Zusatz ein Darmpulver während der Umstellung.

Anifit Schnupperpakete zum Ausprobieren

Es ist möglich, sich selbst von der Hundenahrung des Herstellers Anifit zu überzeugen und kann sich das sogenannte Schnupperpaket zukommen lassen. Das Paket ist in der Ausführung mit 200g-Dosen, 400g-Dosen und 810g-Dosen erhältlich. Dabei dient das 200g-Schnupperpaket als sogenanntes Basis für die anderen Schnupperpakete und beinhaltet folgende Sorten:

  • Vier Dosen der Sorte „Gockel‘s Duett“
  • Falscher Hase
  • Schäfers Pfanne
  • Witwe Boltes Schrecken
  • Thanksgiving Day (je eine Dose)
  • Flocken 100g
  • Picco Train
  • gefriergetr. Rinderleber
  • Gemüse-Mix
  • Picco-Tabs (alles Probepackungen)

Die anderen Schnupperpackungen unterscheiden sich im Wesentlichen nur im Gewicht. Zusätzlich kommt lediglich eine Dose „Goldener Ochse“ und eine 100g-Packung Flocken. Bei dem 800g-Paket ist die Probepackung Flocken 3-fach dabei. Mit dem Gutschein Code GLUTENFEI sparen Sie 10 Prozent auf Ihren ersten Einkauf. Der Gutschein ist auch beim Kauf eines Schnupperpaketes gültig.

10% Gutschein für Neukunden

Den Gutschein eingeben und bei deiner ersten Bestellung sparen. Der Gutschein gilt auch für das Schnupperpaket!

GLUTENFREI

2 Comments
  1. Reply
    Tanja 28. Mai 2018 at 13:30

    Ich habe eine 4 Jahre alte Deutsche Schäferhund Hündin und füttere seit einigen Monaten hochwertiges Nassfutter. Wir haben unsere Hündin zuvor durch Barfen ernährt, jedoch war uns dies auf Dauer zu zeitaufwendig. Seit der Umstellung füttern wir nun das Anifit Nassfutter. Aber neben dem RyDog Bio-Rind Menü füttern wir auch verschiedene Produkte der Marke, da wir uns zuvor gut über den Hersteller informiert haben. Meiner Meinung nach muss ein Hundefutter nicht Bio sein, wenn es auch so aus hochwertigen Inhaltsstoffen besteht. Jedem dem das Barfen zu viel Arbeit und Kosten bereitet, kann ich den Umstieg auf hochwertiges Nassfutter mit hohem Fleischgehalt nur empfehlen.

  2. Reply
    Ingrid 28. September 2018 at 21:51

    Wir füttern jetzt seit knapp fünf Monaten Anifit und sind restlos begeistert. Unsere Layla hat uns so viele Probleme bereitet. Unser Keller steht voll mit verschiedenem Hundefutter, sowohl in trocken als auch in nass. Wir haben so vieles ausprobiert und auch der Tierarzt konnte keine Unverträglichkeit oder Allergien feststellen. Immer wenn wir ein neues Futter probiert haben, hat Layla es für ein paar Tage gefressen und dann links liegen gelassen. Seit der Umstellung auf das Anifit Nassfutter gab es an keinem Tag Reste im Napf. Sie frisst wieder ordentlich und kommt zu Kräften. Bei unserem Züchter wurde Ayla zuvor gebarft. Uns ist das zu viel Arbeit und wir haben Angst, dass es zu Mangelerscheinungen durch falsche Ernährung kommen könnte. Mit Anifit haben wir jetzt eine sehr gute Alternative gefunden.

    Hinterlasse einen Kommentar