Josera Hundefutter

Hunde sind so unterschiedlich wie die Menschen und jeder Hund hat besondere Ansprüche, die man erfüllen muss, damit man erreicht, dass sich der Hund wohl fühlt. Ein wichtiger Faktor bei jedem Hund ist die Ernährung. Diese kann er sich nämlich nicht aussuchen, weil er vom Menschen, seinem Besitzer abhängig ist. Aus diesem Grund sollten Sie sich um eine ausgewogene und gesunde Ernährung des Hundes einsetzen und beim Hundefutter genauestens auf die Inhaltsstoffe achten. Billiges Futter aus dem Laden hat oft den entscheidenden Nachteil, dass es in keinster Weise auf die Bedürfnisse des Hundes eingeht und oft auch mit Chemikalien und Abfällen vollgepanscht ist, so dass der Hund sind träge und unwohl fühlen könnte. Um dies im Start schon zu verhindern, sollten Sie geprüftes Hundefutter kaufen, welches gut für Ihren Hund ist.

Josera Hundefutter
Josera Hundefutter Proben im Test

Unsere Holly mochte das Josera Futter | Foto: privat

Josera Hundefutter beispielsweise erfüllt diese Voraussetzungen bestens. Dieses Futter ist nur aus besonders verträglichen Zutaten gefertigt, welche Ihr Hund gut verdauen kann und sich so gesund hält. Für die Erstellung werden keinerlei Tierversuche angestellt und der Josera Hundefutter Test ergab, dass nur feinste Zutaten verwendet werden, die dem Liebling keinerlei Schaden zufügen können und die Gesundheit maßgeblich steigern. Nicht umsonst gibt es unzählige Josera Hundefutter Händler, die das Produkt gerne anbieten. Sie wissen einfach, dass man als Hundehalter absolut nichts falsch machen kann, wenn man sich für dieses Futter entscheidet.

Das Hundefutter von Josera deckt alle Lebenslagen der Hunde ab. Dies reicht von der Fütterung einer trächtigen Hündin über zu normal alten Hunden bis hin zu betagten Hunden, die ihren Lebensabend genießen. Da sämtliche Hunde andere Bedürfnisse haben und ihnen eine bestimmte Konzentration an Zutaten passt, wird das Futter dementsprechend auch zusammengemischt. Dies garantiert gleichzeitig, dass die Hunde das Futter am besten ausnutzen können um sic h so wohl wie möglich zu fühlen und so gesund wie möglich zu sein. Genau wie bei uns Menschen. Wir vertragen schließlich nicht zu jedem Lebensabschnitt die gleiche Nahrung und wenn wir zu beleibt sind, muss diätale Nahrung her.

Das Josera Hundefutter gibt es in verschiedenen Variationen, die in den folgenden Abschnitten vorgestellt werden.

Josera Hundefutter Praxistest

Natürlich musste sich Josera Hundefutter ebenso strengen Bedingungen im Hundefutter Test stellen, wie die meisten anderen Produkte, die hier vorgestellt werden.

Josera Hundefutter

Vielseitigkeit ohne Ungenauigkeit

Noch besser als beispielsweise Royal Canin oder Bosch, der Hersteller der in dieser Disziplin ebenfalls schon gut abgeschnitten hatte, ist die Vielfalt an verschiedenen Futtermischungen für Hunde mit den verschiedensten Bedürfnissen. Die Sorten sind so zahlreich gewählt, und entsprechen jedes Mal exakt einer bestimmten Art Hund, dass hier Bestnoten geradezu verpflichtend sind. So bietet Josera Hundefutter beispielsweise, als einer von ganz wenigen Herstellern, auch Futter für Hunde mit wenig Bewegung an, sodass diese nicht über die Portionsgröße reguliert werden müssen. Gerade wenn mehrere Hunde gehalten werden kann dies sonst auch schwer sein. Auch Futter für Diäten und jede Altersklasse oder Hundegröße finden sich in Joseras Sortiment einzeln. Auf ein Produkt für alles wird verzichtet, was den Bedarf der Hunde gut gesteuert abzudecken theoretisch erleichtert.

Preisleistung Topp

Der Preis ist für ein Futter mit Bestnoten ebenfalls mehr als Fair. Dabei fallen die Abstriche, die sonst in dieser Preisklasse gemacht werden müssen erfreulich gering aus. Natürlich darf man kein Bio Futter erwarten. Was man bekommt ist allerdings ein sehr lobenswerter Kompromiss aus Qualität und Preis. Denn Bio ist ernährungswissenschaftlich nicht besser für den Hund, solange ein Futter nur alles Notwendige beinhaltet. Es kommt mehr darauf an, dass nicht einem guten Preis zuliebe die Gesundheit der Tiere riskiert wird. Und hier bietet Josera einige sehr gute Futter an, die teilweise mit vollständiger Getreidefreiheit punkten können, wohl aber auf den Inhalt von Weizen verzichten, der mit einer hohen Dosis an Gluten und Rückständen aus der Landwirtschaft für eine Vielzahl der Unverträglichkeiten verantwortlich ist. Mehr Informationen zu den getreidefreien Hundefuttern von Josera und warum man gerade getreidefreies Hundefutter verfüttern sollte, erfahren Sie hier.

Wenige Inhaltsstoffe beigemischt

Was, ebenfalls besonders gemessen am Preis, sehr positiv ist, bei Josera, ist die Tatsache, dass die Anzahl an Inhaltsstoffen die künstlich beigemischt wurden, ähnlich einer Vitamintablette beim Menschen, erfreulich gering ist. Trotz preiswerter Zutaten und Fertigungsarten wurde darauf geachtet, dass die Zutaten an sich dennoch die benötigten Nährstoffe zu großen Teilen selbst enthalten. Gerade in der Preisklasse um Josera kann dies im Hundefutter Test besonders überzeugen, da nicht alle Hundefutter Hersteller so integer sind die Produktionskosten nur an den Stellen zu senken, wo es auch gesund scheint. Natürlich kann kein Futterhersteller, auch nicht aus dem Premium Segment gänzlich auf einzelne Vitamine oder Zusatzstoffe verzichten, um eine gesunde Ernährung sicherzustellen.

Josera Hundefutter

Josera Hundefutter

Josera Hundefutter Family und Welpenstarter

Dieses Hundefutter von Josera ist für trächtige Hündinnen sowie Welpen ab der 4. Lebenswoche gedacht. Das Futter ist weizenfrei mit viel gesundem Omega 3 und Omega 6, für eine schnelle Entwicklung der Welpen, bei deren Fütterung sowie für eine optimale Unterstützung der Milchproduktion bei der Mutterhündin. Des Weiteren unterstützt das Futter auch die Entwicklung des Welpen im Stadium des Fötus, damit von Anfang an schon Sorge für die jungen Hunde getragen wird. Wenn die Hündin aus irgendeinem Grund das Geben von Muttermilch verweigert oder nicht genügend produzieren kann, kann die Josera Welpenstarter Milch dazugefüttert werden, welche sehr verträglich für das junge Verdauungssystemd der Welpen ist und ebenfalls ein Wachstum fördert.

Josera Kids

Das Josera Hundefutter aus dem Kids Programm ist für Welpen und Junghunde mittelgroßer und großer Rassen konzipiert. Es enthält eine optimale Mischung aus Calcium und Proteinen, die die Muskeln stärken. Das dazugemischte Muschelfleisch sorgt für ein gleichmäßiges Wachstum von Muskeln und Knochen, so dass die Welpen keinerlei Schmerzen aufgrund eines zu schnellen Wachstums haben. Bei normalem Futter, welches arm an Calcium ist, kann es sein, dass oftmals Muskelkrämpfe auftreten, weil die Muskeln nicht ordentlich durchblutet werden. Josera Kids ist ebenfalls reich an ungesättigten Fettsäuren die dabei helfen ein schönes glänzendes Fell zu entwickeln. Das Futter besitzt darüber hinaus die optimale Härte um den jungen Verdauungstrakt nicht zu sehr zu beanspruchen, gleichzeitig aber für den Abbau von Zahnstein zu fördern. Da junge Hunde ziemlich gerne spielen, benötigen sie viel Energie. Diese können sie von den ungesättigten Fettsäuren ebenfalls beziehen.

Gut geeignete Hundefutter für die Aufzucht gibt es viele. Und die meisten sind objektiv betrachtet gut geeignet, mit wenigen Ausnahmen. Dennoch verdient Josera Kids es, eine gesonderte Empfehlung zu genießen. Denn dieses Futter für Welpen macht alles noch ein wenig besser, als andere gute Hundefutter. So wurde hier beispielsweise von Vorn herein auf Weizen im Futter für die Aufzucht verzichtet, sodass man sich über häufiger vorkommende Unverträglichkeiten mit Weizen keine Gedanken machen muss und der wahre Gesundheitszustand leichter einzuschätzen ist und nicht das Futter als zu wahrscheinlicher Auslöser erst einmal in Betracht gezogen werden sollte. Eine bessere Gesundheitskontrolle ermöglicht natürlich auch eine bessere, insgesamt gesündere, Aufzucht. Außerdem machen viele Hundefutter für Welpen den Fehler, dass die Kroketten zu denen sie geformt sind einfach zu klein sind, oder zu weich, und geradezu vom Hund inhaliert werden. Hier gibt Josera Kids den kleinen schon die richtige Größe, dass diese ihr Essen auch wirklich kauen müssen, dabei aber nicht überfordert werden. Ein weiterer Vorteil ist der, den weniger das Futter selbst, als der Hersteller Josera zu verantworten hat. Man hat seinen Hersteller gefunden und kann später bequem auf ein Futter desselben Fabrikanten umstellen, wenn die Hunde das Erwachsenenalter erreichen. In der Praxis ergeben sich hier oft Vorteile, gegenüber einem Futter bei welchem alles inklusive des Herstellers auf einmal wechselt. Beispielsweise kann später auf Josera Festival umgestellt werden.

Josera Festival

Wie bei den Menschen, gibt es auch ganz eigene Hunde, die auf Nahrung sensibel reagieren. Für solche Hunde kommt nichts anderes in die Tüte als ausgesprochen leckeres Hundefutter, welches an Geschmack angereichert ist. Josera Hundefutter gibt es in der Festival Edition mit Lachs Geschmack. Wenn Sie denken, es sind Geschmacksverstärker enthalten, liegen Sie falsch. Es sind ausgewählte Saucen aus Lachs, die besonders viel Protein und ungesättigte Fettsäuren enthalten. Ideal für Hunde mit langem Fell, da das Fell als auch die Haut samt weich durch die Fettsäuren werden, die im Fisch natürlich vorkommen und sonst auch in keinem anderen Lebewesen in dieser Art. Wenn dem Hund kein Futter so richtig schmeckt, werden Sie mit diesem einen Volltreffer landen. Ihr Liebling wird verrückt vor Freude werden, wenn er in den Genuss des leckeren Fischgeschmackes kommt.

Die Zusammensetzung von Josera Festival

Zuerst fällt beim Lesen der Inhaltsstoffe auf, dass Josera auf die Verwendung von Weizen, als sehr Glutenhaltiges Getreide mit dem Ruf für die meisten Probleme hinsichtlich Futtermittelunverträglichkeit bei Hunden verantwortlich zu sein, verzichtet hat. Zwar ist hier ausdrücklich kein Allergiker Futter gegeben, als solches wird es aber auch nicht verkauft. Immerhin ist es aber weitaus besser verträglich, als viele andere Futter mit demselben Nutzungsprofil. Alle wichtigen Vitamine, Mineralstoffe und natürlich auch ein geeigneter Proteingehalt sind im Futter enthalten, um einen Hund lange gesund zu halten. Lediglich der Anteil an Kohlenhydraten erscheint auf den ersten Blick recht hoch. Auf den zweiten Blick lässt sich dies aber leicht relativieren, weil das Hundefutter Josera Festival sich deutlich an eher aktive Hunde richtet, die Energielieferanten dringend benötigen. Nichtsdestotrotz kann das Hundefutter auch an eher inaktive Zeitgenossen verfüttert werden, ohne dass man sich große Sorgen um deren Gesundheit machen müsste. Lediglich eine Gewichtskontrolle und eine darauf abgestimmte Portionsgröße sollte eingehalten werden.

Josera Festival Test

Trockenfutter mit Nasseffekt

Das Futter ist als Trockenfutter konzipiert und einsatzbereit. Es kann jedoch, dank einer speziellen Beschichtung der Brocken, auch als Nassfutter verfüttert werden. Unter Zugabe von Wasser erzeugt diese Beschichtung innerhalb kurzer Zeit eine schmackhafte Soße, wie der Hersteller verspricht. Rein optisch scheint dieser Effekt auch gut zu funktionieren. Die Beschichtung löst sich zu einer leicht dickflüssigen Soße auf, welche alle Brocken umhüllt.

Geeignet für aktive Hunde

Gerade durch die zugesetzten Vitamine und den erhöhten Gehalt an Kohlehydraten eignet sich dieses Futter speziell für eher aktiv lebende Hunde. Als solches wird es auch meist verkauft. Für aktive, ausgewachsene Hunde. Dennoch findet sich auf der Packung, die im Übrigen wiederverschließbar ist, auch eine Fütterungsanweisung für eher inaktive Hunde. Diese sollte in vielen Fällen in der Portionsgröße noch einmal leicht unterschritten werden. Ansonsten gibt es auch für diese Hunde keinerlei Beanstandung zu vermelden. Lediglich sehr kleine Hunde könnten mit der Größe der Brocken ihre Probleme haben. Hier empfiehlt sich dann eher der Griff zu einem speziellen Futter für kleinere Rassen.

Verpackung und Beschriftung

Die Verpackung des Hundefutters Josera Festival erscheint durchaus geeignet. Den Wiederverschluss, welchen der Hersteller vollmundig als Reißverschluss anpreist, wird vermutlich zu Beginn für ungeschickte Hände als Umständlich empfunden, erweist sich später jedoch als durchaus praktische Einrichtung. Wichtiger an der Verpackung sind ohnehin die gemachten Angaben. Hier lässt sich zusammenfassen, dass Inhaltsstoffe vorbildlich aufgelistet sind und beispielsweise Geflügelmehl nicht als „Fleischerzeugnis“ verklausuliert wurde. Der Käufer kann also zweifelsfrei sehen, was er bekommt. So kann dann an der Wahl der Zutaten auch nicht nachträglich kritisiert werden. Die Anweisungen zur Fütterung, sowohl was Aufbereitung zum Nassfutter, als auch die Portionsgrößen angeht sind klar verständlich und deutlich formuliert. Dabei erscheinen diese auch durchaus stimmig, mit der einen kleinen Ausnahme, dass man manchen inaktiven Hund dann etwas zu sehr füttert, wenn er ohnehin zu Übergewicht neigt. Dass Josera hier nicht auf jeden Hund individuell eingehen kann erscheint aber durchaus verständlich. Hier ist die Verantwortung des Halters gefragt, bei der Gewichtskontrolle. Durchaus können Hunde auch nach Anweisung gefüttert werden und dabei nicht zunehmen.

Fazit zu Josera Festival

Josera Festival liefert insgesamt eine gute Perfomance ab und die Preisleistung, auf welche bislang noch überhaupt nicht eingegangen wurde, ist durchaus vertretbar. Besonders angesichts der Tatsache, dass hier Trockenfutter geliefert wird, welches auch ein Nassfutter ersetzen kann, wenn das Tier mitspielt. Bezüglich der Inhaltsstoffe und Zutaten ist der Hersteller transparent und sollte auf keinen Fall für gesundheitliche Probleme eines Hundes verantwortlich sein. Den Fleischanteil kann man zwar verbessern, zu diesem Preis wird man aber kaum ein Gesamtpaket finden, welches den exakt gleichen Umfang liefert und einen höheren Fleischanteil oder andere Fleischerzeugnisse liefert. Eher ist das Gegenteil der Fall. Für deine Nische mit dem Nassfutter- Effekt kann Josera Festival durchweg als Kaufempfehlung seiner Preisklasse gelistet werden. Bessere Qualität bekommt man erst dann, wenn man bereit ist deutlich höhere Preise zu bezahlen. Weiterhin bietet dieses Futter den Vorteil, dass man auf einen etablierten Hersteller setzen kann, der sich einen Namen durch Kundenzufriedenheit gemacht hat.

Josera Optiness

Dieses Futter eignet sich bestens für erwachsene Hunde, die besonders aktiv sind. Auf Mais, Soja und Weizen wird verzichtet, was ein besonders verträgliches Hundefutter hervorbringt. Stattdessen wird auf Lamm und Kartoffeln Wert gelegt. Gleiches beliefert Ihren Hund mit wertvollen Proteinen und ungesättigten Fettsäuren, damit er genug Energie bekommt um alle Hürden des Alltags meistern zu können. Außerdem kümmern sich die Fettsäuren darum, dass das Fell und die Haut des Hundes optimal ausgebildet werden.

Josera SensiPlus

Leidet Ihr Vierbeiner an einer Lebensmittelsensibilität und verträgt weder Lamm, Rind, Weizen, Mais oder Schwein? Dann eignet sich dieses Futter am besten. Es fördert die Verdauung und ist dabei besonders bekömmlich. Als Kohlehydratelieferant dient das Fleisch und die Eiweiße bezieht Ihr Hund durch das Enten- und Geflügelfleisch. Anstatt der Fettsäuren wird Biotin und Hefe dazugemischt um dem Hund ein tolles und gesundes Fell zu bescheren. Soja, was Hunde gar nicht verdauen können ist gar nicht enthalten.

Josera Miniwell

Kleine Hunderassen haben ähnliche Ansprüche wie Hunde, die eine Lebensmittelsensitivität haben. Am besten vertragen diese nämlich Geflügel und Reis. Dies ist aus dem Grund so, da der Verdauungstrakt ausgesprochen klein ist und nicht belastet werden darf. Josera Miniwell sorgt mit den ungesättigten Fettsäuren dafür, dass der kleine Racker sich optimal entwickelt und ein wunderschönes Fell bekommt. Die Krokettenform ist einem kleinen Maul angepasst, so dass Ihr Liebling keine Probleme bekommt die Nahrung zu zerkauuen.

Außerdem gibt es noch Josera HighEnergy und Josera Balance. High Energy ist für Hunde mit speziellen Belastungen konzipiert, wie etwa Schäferhunde, die den ganzen Tag gerumrennen. Balance ist für alte Hunde mit sehr wenigen Fetten für eine erleichterte Verdauung.

Josera Hundefutter

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

*