Bewi Dog Hundefutter im Praxistest

In diesem Hundefutter Test stellen wir Ihnen das Hundefutter der Marke Bewi Dog genauer vor. Für einen Praxistest haben wir uns verschiedene Produkte des Herstellers bestellt. Darunter befinden sich Adult Trockenfutter, Adult Nassfutter und auch Welpenfutter.

Bewi Dog Hundefutter Test

Bewi Dog – was Gescheites füttern

Bewi Dog ist eine Marke der BEWITAL petfood GmbH & Co. KG aus Südlohn, Deutschland. Die Firma ist unter anderem auch Hersteller der Marke Belcando. In diesem Praxistest dreht es sich jedoch ausschließlich um das Bewi Dog Hundefutter.

Für den besagten Praxistest haben wir uns Nass- und Trockenfutter für ausgewachsene Hunde und ein Welpenfutter gekauft. Bevor wir uns näher mit der Unternehmensphilosophie und den Produkten beschäftigen, folgen nun vorweg ein paar Vorteile des Bewi Dog Hundefutters in der Übersicht.

Vorteile des Bewi Dog Hundefutters

Alleinfuttermittel für Hunde
als Nass- und Trockenfutter
hoher Fleischanteil
ohne künstliche Chemie (Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe)
Fleischerzeugnisse in Lebensmittelqualität
regelmäßige Qualitätskontrollen
Bewi Dog distanziert sich von Tierversuchen
frei von Soja und Weizen
hergestellt in Deutschland

Weitere Informationen zum Bewi Dog Hundefutter

Bewital petfood ist ein münsterländisches Familienunternehmen, welches sich u.a. auf Heimtierfutter spezialisiert hat. Beim Bewi Dog Hundefutter achtet der Hersteller auf eine gleichbleibende Qualität. Dafür unterliegt das Futter strengen Qualitätskontrollen.

Das Trockenfutter des Herstellers gibt es in vielen verschiedenen Zusammensetzungen. Bei der Herstellung wird auf Weizen verzichtet. Als Konservierungsstoff dienen natürliche Antioxidantien. Künstliche Farb-, Konservierungs- und Geschmacksstoffe kommen nicht zum Einsatz. Die Packungsgrößen variieren zum Beispiel zwischen 800g und 12,5kg.

Das Nassfutter ist aus eigener Herstellung und wird mit Lachsöl angereichert. Zudem ist die Bewi Dog Fleischkost frei von Getreide und in Lebensmittelqualität. Bei der Verarbeitung kommen keine künstlichen Farb- und Geschmacksstoffe zum Einsatz. Auch auf Weizen, Soja und Zucker wird verzichtet. Die Nassfutter Gerichte sind Alleinfuttermittel und enthalten somit alles, was der Hund benötigt. Erhältlich ist das Nassfutter in 400g- und 800g-Dosen.

Zu kaufen gibt es das Bewi Dog Hundefutter online und zum Teil im örtlichen Fachhandel. Wir haben uns das Futter über den Online-Shop von ZooRoyal bestellt. Mit der schnellen Lieferung und der unkomplizierten Bestellung waren wir sehr zufrieden. Viele Kunden schätzen das gute Preis-Leistungs-Verhältnis des Bewi Dog Hundefutters.

Bewi Dog Hundefutter

Entdecken Sie die große Auswahl an Nass-, Trocken- und Welpenfutter


Adult Trockenfutter im Praxistest

Bewi Dog bietet Hundehaltern ein breites Sortiment an. Darunter befinden sich mit den folgenden Sorten auch viele Adult Trockenfutter: balance, basic, basic menu, sport, h-energy, mini sensitive, lamb & rice, flakes und die getreidefreie Sorte sensitive gf. Für unseren Praxistest haben wir uns drei kleine Packungen (je 0,8kg) der Sorte basic gekauft.

Bewi Dog basic Hundefutter

Wir haben uns bewusst für die Sorte basic entschieden, da diese für ausgewachsene Hunde mit normaler Aktivität konzipiert wurde. Demnach sollte diese Sorte für viele Hundehalter/innen interessant sein.

In der Zusammensetzung des basic-Trockenfutters finden wir u.a. Mais, Geflügelprotein, Maisfuttermehl, Gerste, Proteine aus der Gelantinegewinnung, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Bierhefe, Gelügelfett, Pflanzenöl, Fischmehl, Geflügelleber, Natrium- und Kaliumchlorid. Der Proteinwert liegt bei 23,5 Prozent und der Fettgehalt bei 11 Prozent.

Vorteilhaft ist der Verzicht auf Soja, Weizen und künstliche Zusatzstoffe. Der Anteil des tierischen Eiweißes am Gesamteiweiß liegt bei 70 Prozent. Diese Sorte fördert den Aufbau von Haut und Haar, da unter anderem Bierhefe im Futter verarbeitet wird.

Die nachfolgende Fütterungsempfehlung (Auszug) basiert auf Herstellerangaben. Der tatsächlich benötigte Bedarf kann abweichen. Der Hund sollte stets ausreichend Trinkwasser zur Verfügung haben. Alternativ kann das Futter zur besseren Aufnahme auch vor dem Fressen eingeweicht werden.

Gewicht des Hundes (in kg)Tagesbedarf (in g)
595
10160
20260
35400

Unser Fazit zum basic-Trockenfutter von Bewi Dog fällt eher durchwachsen aus. Das Futter enthält mit Mais, Maisfuttermehl und Gerste zu viele Füllstoffe in Form von Getreide. Hunde sind Fleischfresser und deren Nahrung sollte demnach auch so produziert werden. Bei den eher mikrigen 18% Geflügelprotein ist zudem auch nicht zu erkennen, ob diese aus Muskelfleisch oder Innereien gewonnen werden. Auch die Verwendung von Fischmehl und Rübentrockenschnitzel sind keine Merkmale von besonderer Qualität. Vorteilhaft finden wir hingegen die Zusätze wie Bierhefe und Pflanzenöl.

Bewi Dog Trockenfutter Test

Unser Praxistest des Bewi Dog Basic-Trockenfutters verlief problemlos. Hündin Holly hat das Futter direkt gefressen und akzeptiert, durfte es jedoch auch nur kurz probieren. Für einen Langzeittest ist uns leider der Fleischgehalt zu gering und der Getreidegehalt zu hoch.


Adult Nassfutter im Praxistest

Beim Bewi Dog Nassfutter haben wir uns für ein Mixpaket entschieden, um möglichst viele Sorten im ersten Anlauf kennenzulernen. Im Mixpaket waren folgende Sorten enthalten: Pansen, Wild, Lamm, Huhn, Geflügel und Kalb.

Bewi Dog Nassfutter

Die Fleischkost von Bewi Dog enthält saftiges Muskelfleisch mit einer festen Fleischstruktur. Das Futter verfügt über eine hohe Akzeptanz, auch aufgrund der zahlreichen Geschmacksrichtungen. Im Gegensatz zum Trockenfutter werden die Nassfutter ohne Getreide hergestellt. Nachfolgend stellen wir Ihnen kurz die Zusammensetzungen der sechs von uns bestellten Gerichte vor.

  • Reich an Pansen: Pansen (15 %), Muskelfleisch, Innereien (Lunge, Euter, Leber), Lachsöl (0,5 %), Eierschalen (getrocknet), Mineralstoffe
  • Reich an Wild: Wildfleisch (15 %), Innereien (Lunge, Leber, Herz, Niere, Euter), Lachsöl (0,5 %), Eierschalen (getrocknet), Mineralstoffe
  • Reich an Lamm: Muskelfleisch, Innereien (Lunge (15%), Herz, Leber, Niere, Euter), Lachsöl (0,5%), Eierschalen (getrocknet), Mineralstoffe
  • Reich an Huhn: Hühnerfleisch (15%), Innereien (Lunge, Leber, Niere, Euter, Herz), Lachsöl (0,5%), Eierschalen (getrocknet), Mineralstoffe
  • Reich an Geflügel: Geflügelfleisch (15%), Innereien (Leber, Lunge, Herz, Niere, Euter), Lachsöl (0,5%), Eierschalen (getrocknet), Mineralstoffe
  • Reich an Kalb: Muskelfleisch, Innereien (Lunge (15%), Herz, Leber, Niere, Euter), Lachsöl (0,5%), Eierschalen (getrocknet), Mineralstoffe

Neben diesen Sorten gibt es im Sortiment außerdem die Gerichte „reich an Rind“ und „reich an Geflügelherzen“.

Die Zusammensetzungen der Sorten sind denkbar einfach aufgestellt. Jede Sorte enthält 0,5% Lachsöl und getrocknete Eierschalen. Lachsöl zählt zu gesunden Ölen im Hundefutter und hat u.a. positive Effekte auf das Immunsystem des Hundes. Eierschalen dienen als natürlicher Lieferant von Calcium.

Jede der Sorten hat einen Fleischgehalt von 70 Prozent. Dieser besteht aus Muskelfleisch und Innereien. Letztere sind im Grunde als hochwertig zu bezeichnen und können vom Hund gut verdaut werden.

Die Deklaration ist leider nicht zu 100 Prozent vollständig. Mit dem Fleischanteil und dem Lachsöl sind nur 70,5 Prozent genau deklariert. Zudem fehlen dem Futter Kohlenhydrate in Form von Kartoffeln, Reis oder Gemüse. Hier hätten wir uns einen Anteil von mindestens 5-10 Prozent gewünscht. Zumal das Futter auch als Alleinfuttermittel gekennzeichnet ist.

Ein Auszug aus der Fütterungsempfehlung des Herstellers (Richtwerte):

Gewicht des Hundes (in kg)Tagesbedarf (in g)
5325
15750
251.100
501.800

Im Vergleich zu anderen Herstellern benötigt der Hund beim Bewi Dog Nassfutter recht viel Nahrung. Dies könnte unter anderem an den fehlenden Kohlenhydraten liegen.

Bewi Dog Nassfutter Test

In der Bilderreihe sehen Sie, wie Holly die Sorte mit Wildfleisch probiert. Beim Öffnen der Dose ist uns das Lachsöl bereits aufgefallen. Das Fleisch hatte eine eher helle Farbe und eine vergleichsweise weiche Konsistenz. Das Futter ließ sich leicht aus der 400g-Dose entnehmen. Wir nahmen den Geruch als kräftig bzw. Fleisch-intensiv wahr.

Der Praxistest mit Holly verlief gut. Sie hat das Futter akzeptiert und alle Sorten gefressen. Auch der Kotabsatz und die Konsistenz waren nicht zu beanstanden. Die Sorte mit Pansen hat vergleichsweise am stärksten gerochen. Eine Dauerfütterung würde bei uns nur in Frage kommen, wenn wir das Futter mit Flocken mischen würden. Hierzu eignen sich beispielsweise Gemüse- oder Kartoffelflocken.


Bewi Dog Puppy Welpenfutter im Praxistest

Mit dem Bewi Dog Welpenfutter haben wir ein weiteres Trockenfutter des Herstellers bestellt. Unsere Bewi Dog Erfahrungen basieren auf die Sorte puppy – reich an Geflügel.

Bewi Dog Puppy Welpenfutter

Die Zusammensetzung des Puppy-Futters: Geflügelprotein (30 %), Mais, Reis, Fischmehl aus Meeresfischen (6 %), Geflügelfett, Pflanzenöl (Palm, Kokos), Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Ei (getrocknet), Bierhefe (getrocknet, 2,5 %), Johannisbrotschrot (getrocknet), Geflügelleber (hydrolysiert), Natriumchlorid, Dicalciumphosphat, Kaliumchlorid.

Der Fleischanteil des Puppy-Trockenfutters ist etwas höher, als es beim oben erwähnten Adult Trockenfutter der Fall ist. Auch dieses Trockenfutter enthält Mais. Das Rübentrockenschnitzel ist zumindest entzuckert und kann bei einer guten Verdauung helfen. Die Geflügelproteine ergeben den Hauptbestandteil der Nahrung, auch wenn deren Urpsprung nicht genauer deklariert wird.

Positiv ist die Verwendung von Bierhefe, Pflanzenöl und Ei. Im Gegensatz zu anderem Getreide, kann Reis zudem auch besser verwertet werden. Auf Weizen und Soja wird verzichtet. Nach Herstellerangaben kommen auch keine künstlichen Geschmacksverstärker zum Einsatz.

Bewi Dog Welpenfutter Test

Der Praxistest mit Welpe Emma hat uns trotz der anfänglichen Skepsis gefallen. Sie hat das Futter in aller Seelenruhe gefressen und auch gut vertragen. Die einzelnen Futterstücke haben eine gute Größe und eignen sich demnach für Welpen aller Rassen. Eine Langzeitfütterung würde für uns jedoch nicht in Frage kommen, da wir Befürworter einer Nassnahrung sind und uns die Zutatenliste nicht gänzlich überzeugen konnte.

Wenn Sie das Futter mit Ihrem Welpen testen möchten, dann nutzt Ihnen vielleicht der Saucen Effekt etwas. Das Futter wird hier mit Wasser aufgegossen. So gewöhnen sich die Welpen besser an feste Nahrung und das Futter hat mehr Geschmack, so schreibt es der Hersteller.

Bewi Dog Hundefutter

Entdecken Sie die große Auswahl an Nass-, Trocken- und Welpenfutter

8.5 Testergebnis
Bewi Dog

Im Test: Nassfutter reich an Wild (Testkriterien) - Das Trockenfutter des Herstellers hätte unseren Test womöglich nicht mit einem so guten Ergebnis abgeschlossen. Da uns das Nassfutter jedoch aufgrund des hohen Fleischanteils in Lebensmittelqualität gefällt, haben wir uns für eine Bewertung der Sorte mit Wildfleisch entschieden. Das Bewi Dog Nassfutter finden Sie auch auf unsere Liste aller getesteten Nassfutter.

Zusammensetzung / Inhalt
8
Fleischanteil gem. Deklaration
10
Praxistest mit Holly & Emma (subjektiv)
7.5

Hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar!

      Hinterlasse einen Kommentar

      Login/Register access is temporary disabled