Mr. Fred Hundefutter im Praxistest

In diesem Hundefutter Test durfte unser Tierschutz-Mischling Fílos zusammen mit uns die Produkte der Marke Mr. Fred kennenlernen. Neben der Futterqualität achtet Mr. Fred auch auf eine umweltschonende Verpackung. Erfahren Sie mehr zur Qualität der Mr. Fred Produkte in unserem unabhängigen Praxistest.

Mr Fred Hundefutter Test

Mr. Fred – Hundefutter wie selbst gekocht

Die Mr. Fred Hundenahrung ist Teil der F&F Pet Food GmbH mit Sitz in Bayern. Der Hersteller plant im Laufe des Jahres 2021 zudem das Katzenfutter Ms. Frida auf den Markt zu bringen. Durch eine direkte Kooperation mit dem Hersteller erhielten wir die einmalige Chance, einige Produkte für einen Mr. Fred Hundefutter Test zu erhalten.

Natürlich wollten wir uns diese Chance nicht entgehen lassen. In diesem Hundefutter Test werfen wir daher einen prüfenden Blick auf die Produkte der Mr. Fred Hundenahrung. Für unseren Praxistest erhielten wir sowohl Produkte aus der Mr. Fred Classic Reihe als auch die Mini Probierbox und einige Leckerli.

Bevor wir uns in diesem Hundefutter Test näher mit der Unternehmensphilosophie und den bestellten Produkten beschäftigen, folgen vorab – quasi als Vorgeschmack – einige Vorteile des Mr. Fred Hundefutters im Überblick.

Vorteile des Mr. Fred Hundefutters

Alleinfuttermittel für Hunde mit Singleprotein
in den Reihen CLASSIC und MINI erhältlich
praktische Probierboxen und Leckerli
Premium-Futter nach FEDIAF Ernährungsrichtlinien
vom Tierarzt entwickelte Rezepte
mit Zutaten in Lebensmittelqualität
umweltfreundliche Verpackungen
transparente Deklarationen
mit rund 50% Fleisch im Futter
hergestellt in Deutschland

Weitere Informationen

Frisches und leicht verdauliches Muskelfleisch, hochwertige Innereien, frisches Obst und Gemüse, energieliefernde Kohlenhydrate, wertvolle Öle und wichtige Vitamine: dafür steht die Mr. Fred Hundenahrung. Und von den folgenden Inhaltsstoffen distanziert sich der Hersteller ganz bewusst: Schlachtabfälle und minderwertige tierische Nebenerzeugnisse, billige Füllstoffe, Farb- und Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker.

Derzeit gibt es beim Mr. Fred Nassfutter drei verschiedene Geschmacksrichtungen: Huhn mit Reis, Rind mit Nudeln und Pute mit Kartoffeln. Trockenfutter sucht man im Shop vergebens. Das sehen wir jedoch viel mehr als Vorteil, da Trockenfutter unserer Ansicht nach keiner artgerechten Hundeernährung entspricht.

Doch nicht nur das Innere der Verpackungen kann sich sehen lassen. Neben hochwertigen Zutaten achtet der Hersteller zudem auf umweltfreundliche Verpackungen. Verpackt wird das Futter im Tetra Pak®. Die speziellen Verpackungen bestehen zu über Zweidrittel aus nachwachsenden Rohstoffen. Im Vergleich zur Blechdose sinken die bei der Herstellung entstehenden CO2-Emissionen um bis zu 80 Prozent. Zudem sind die Packungen recyclebar, leicht und stabil zugleich. Der Hersteller verspricht zudem ein verbraucherfreundliches Öffnen der Verpackungen. Ob wir dies bestätigen können, erfahren Sie später im Text.

Das Hundefutter gibt es derzeit über den Mr. Fred Online-Shop und bei Amazon zu kaufen. Die Classic-Reihe ist erhältlich in 390g-Verpackungen. Die Mini-Reihe ist als 200g-Verpackung erhältlich. Das Futter kann sowohl Packungsweise als auch in verschiedenen Sparpaketen gekauft werden. Wer alle drei Sorten auf einmal probieren möchte, der greift am besten zur praktischen Probierbox. Halter*innen größerer Rassen müssen derzeit mit den 390g-Verpackungen vorliebnehmen. Die drei Sorten sind mit einer jeweils fast identischen Zusammensetzung ebenfalls als Welpenfutter erhältlich.

Mr. Fred Hundefutter
Mr. Fred Hundefutter
Entdecken Sie die Produktauswahl bei Amazon

Mr. Fred Nassfutter im Praxistest

Für unseren Nassfutter Test erhielten wir alle drei Sorten des Herstellers: Huhn mit Reis, Rind mit Nudeln und Pute mit Kartoffeln. Nachfolgend werfen wir einen prüfenden Blick auf die Zusammensetzungen der verschiedenen Sorten, bevor wir Fílos das Futter probieren lassen.

Mr Fred Hundefutter

Für unseren Praxistest erhielten wir wie zuvor erwähnt eine Probierbox, Leckerli und einige Futterpackungen der Classic-Serie. Im Grunde jedoch verfügt Mr. Fred derzeit nur über drei Sorten. Denn die Rezepturen der Classic-Reihe werden auch bei der Mini-Reihe verwendet. Die Probierboxen enthalten dabei je zwei Packungen der drei Futtersorten, entweder in 390g-Packungen (Classic) oder in 200g-Packungen (Mini).

Nichts verrät mehr über die Qualität eines Hundefutters, als ein prüfender Blick auf die Deklaration. Zum Zeitpunkt des Praxistests hatten die Produkte folgende Zusammensetzungen:

  • Huhn mit Reis: 50% Huhn (40% frisches Muskelfleisch von der Keule, 10% Herzen), Reis (26%), Süßkartoffeln (8%), Erbsen (4%), Pastinake (4%), Apfel (3%), Distelöl (1,3%) und Leinöl (0,5%).
  • Rind mit Nudeln: 50% Rind (35% frisches Muskelfleisch, 15% Herzen), Nudeln (24%), Zucchini (10%), Karotten (9%), Apfel (3%), Distelöl (0,9%), und Leinöl (0,4%).
  • Pute mit Kartoffeln: 50% Pute (30% frisches Muskelfleisch von der Keule, 20% Herzen), Kartoffeln (22%), Quinoa (10%), Karotten (8%), Apfel (3%), Distelöl (1,3%) und Leinöl (0,5%).

Die Sorte mit Rindfleisch enthält aufgrund des Nudelanteils glutenhaltiges Getreide. Das Gericht mit Pute ist komplett gluten- und getreidefrei, während die Sorte mit Huhn leicht verdaulichen Reis enthält und somit zwar gluten- aber nicht getreidefrei ist. Wir sind zwar kein Fan von glutenhaltigem Getreide in der Hundenahrung, der Hersteller bietet hier jedoch direkt zwei Alternativen zum Kauf. Zudem stehen die tierischen Zutaten bei allen Sorten prozentual an erster Stelle. Getreide ist somit keineswegs Hauptbestandteil einer Sorte.

Werfen wir zusätzlich einen Blick auf die analytischen Bestandteile zur Sorte Huhn mit Reis: 73,8% Feuchtigkeit, 9,8% Protein, 6,3% Fettgehalt, 1,7% Rohasche, 0,6% Rohfaser, 0,33% Calcium und 0,17% Phosphor. Das Calcium-Phosphor Verhältnis beträgt somit sogar ca. 1,94 zu 1 und ist damit recht hoch angesiedelt.

Die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe (Vitamin- und Mineralstoffmix) der Sorte Huhn mit Reis setzen sich zusammen aus: Vitamin A 6127 IE, Vitamin D3 300 IE, Vitamin E 18,9 mg, Biotin 64,0 μg, Vitamin B1 2,5 mg, Vitamin B2 1,6 mg, Vitamin B12 17,5 μg, Cholin (Cholinchlorid) 380 mg, Vitamin B5 (Calcium-D-Pantothenat) 4,0 mg, Eisen (Eisen-II-Sulfat Monohydrat) 27,5 mg, Kupfer (Kupfer-II-Sulfat Pentahydrat) 3,0 mg, Zink (Zinksulfat Monohydrat) 28 mg, Mangan (Mangan-II-Oxid) 2,4 mg, Jod (Calciumjodat) 0,63 mg, Selen (Natriumselenit) 0,05 mg und Folsäure 0,12 mg.

Verglichen mit anderen Praxistests erscheint uns die Liste an Zusätzen als ziemlich lang. Warum also verwendet Mr. Fred einen solchen Vitamin- und Mineralstoffmix? Nach Herstellerangaben wird das Futter bewusst mit Vitaminen und Nährstoffen ergänzt, um Mangelerscheinungen vorzubeugen und die Gesundheit des Tieres zu erhalten. An dieser Stelle sei zu erwähnen, dass die Rezepte „in enger Zusammenarbeit mit einer der führenden deutschen Fachtierärztinnen für Tierernährung und Diätetik“ enwickelt wurden.

Mr Fred Mini Probierbox

Natürlich möchten wir uns auch beim Hersteller bedanken, der uns diesen Praxistest überhaupt erst ermöglichte. Trotz der gesponserten Produkte achten wir natürlich auch bei diesem Hundefutter Test auf einen einheitlichen Stil. Die Bewertung erfolgt daher wie bei allen anderen Futtermarken anhand unserer festgesetzen Testkriterien.

Werfen wir noch einmal einen genaueren Blick auf die Zusammensetzung zur Sorte Huhn mit Reis: 50% Huhn (40% frisches Muskelfleisch von der Keule, 10% Herzen), Reis (26%), Süßkartoffeln (8%), Erbsen (4%), Pastinake (4%), Apfel (3%), Distelöl (1,3%) und Leinöl (0,5%). Drei Dinge sind uns sofort positiv aufgefallen: Fleisch steht an erster Stelle, es ist hauptsächlich Muskelfleisch enthalten und jede Zutat ist mit einer Mengenangabe versehen worden.

Grundsätzlich gefallen uns die ausgewählten Zutaten: reichlich frisches Huhn, leicht verdauliche Lieferanten von Kohlenhydraten, Obst und Gemüse. Auch Distel- und Leinöl befinden sich in dieser Sorte. Beide zählen zu gesunden und hochwertigen Ölen im Hundefutter. Es sind insgesamt relativ wenige Zutaten enthalten, was die Chance verringert, dass der Vierbeiner eine Zutat nicht vertragen könnte. Zu unserem Glück sind nur 3% Apfel enthalten, denn unser heutiger Proband Fìlos reagiert auf einen übermäßigen Apfelkonsum schnell mit Blähungen. Diese sind sowohl für den Vier- als auch für den Zweibeiner alles andere als angenehm. Vielleicht wissen Sie ja, was wir meinen.

Kleinere Kritikpunkte betreffen unter anderem den Fleischgehalt, welcher unserer Ansicht nach noch etwas höher sein dürfte. Auch werden nur insgesamt 96,8% der Zutaten offen deklariert. Auch die angegebene Fütterungsempfehlung ist ein wenig altmodisch gestaltet. Für eine individuelle Berechnung kann man jedoch auch den Mr. Fred Futterrechner verwenden.

Da unser Fílos mit 12 Monaten nun zum Mr. Fred Adult-Futter greifen darf, haben wir für ihn eine Fütterungsempfehlung berechnet. Kleine Hunde bis 15kg erhalten je 1kg Körpergewicht ca. 40-70g Nassfutter täglich, während gr0ße Hunde ab 15kg ca. 30-40g je kg Körpergewicht erhalten. Da Fílos mit seinen rund 15kg genau die Mitte bildet, würde er entweder 600g-1.050g oder 450g-600g erhalten. Das bedeutet bei 14,9kg Körpergewicht könnte er bis zu 1.050g täglich erhalten, bei 15,1 kg wären es jedoch nur maximal 600g? Anhand des Futterrechners sind wir dann auf eine Tagesempfehlung von 590g gestoßen.

Eine Fütterungsempfehlung passgenau für jeden Hund anzugeben, ist im Grunde also nicht möglich. Der Mr. Fred Futterrechner bezieht mehrere Faktoren mit in die Berechnung ein, wie Gewicht, Alter und Aktivität. Am Ende des Tages kennen Sie Ihren Vierbeiner jedoch am besten. Häufig gibt eine Fütterungsempfehlung eine gute Tendenz ab. Mit der Zeit findet man dann selbst zur idealen Tagesmenge für den eigenen Vierbeiner.

Mr Fred Hundefutter Test

Unser Fílos durfte für uns die verschiedenen Sorten des Mr. Fred Hundefutters testen. Wir haben uns ganz bewusst für eine mehrtägige Fütterung entschieden, um zu schauen, wie Fílos das neue Futter von Mr. Fred verträgt. Wir haben das Futter dabei jedoch nicht komplett umgestellt, sondern lediglich ein bis zwei tägliche Mahlzeiten durch Mr. Fred ersetzt.

Aktuell erhält Fílos noch drei tägliche Mahlzeiten, sodass wir die 390g Packung nicht bei einer Mahlzeit auf einmal verbrauchen. Das Futter lässt sich jedoch nicht nur einfach öffnen, sondern auch wunderbar wiederverschließen und für einige Zeit im Kühlschrank lagern. Zum Öffnen benötigt man sogar keine Schere, denn durch leichtes Knicken des Kartons kann man diesen kinderleicht mit der Hand öffnen. Zum Wiederverschließen drückt man die oberen Laschen der Verpackung einfach wieder fest an die Seite. Einmal geöffnet sollte das Futter binnen 2-3 Tagen verfüttert werden. Während die geschlossenen Packungen bei Zimmertemperatur gelagert werden kann, gehört die geöffnete Packung natürlich in den Kühlschrank. Nach Möglichkeit sollte das Futter jedoch niemals kalt serviert werden.

Besonders angesprochen hat uns die Frische des Futters und die damit einhergehende Konsistenz. Das Futter ließ sich sehr leicht aus der Verpackung entfernen und portionieren. In der Regel konnte das Futter als ganzes Stück direkt aus der Packung gekippt werden, etwas Fleischsaft und Öl liefen ebenfalls heraus. Fílos mochte alle drei Sorten und hat diese – soweit wir es beurteilen können – auch allesamt gut vertragen und verwertet. Wie auf der Bilderreihe zu erkennen, konnte man viele Zutaten (Reis, Erbsen, Karotten, Kartoffeln, uvm.) direkt im Napf erkennen. Für eine dauerhafte Futterumstellung hat es zwar nicht gereicht, weiterempfehlen können wir die Mr. Fred Hundenahrung aber auf jeden Fall.


Unsere Erfahrung & Bewertung zum Mr. Fred Nassfutter

Das Hundefutter von Mr. Fred verfügt über eine naturbelassene Zusammensetzung mit einem vergleichsweise hohen Fleischgehalt und eine transparent gestaltete Deklaration. Die Verpackung ist umweltschonend, recyclebar, verbraucherfreundlich und besteht zum Großteil aus nachwachsenden Rohstoffen. Zusammenfassend konnten uns sowohl die Zusammensetzung als auch der Praxistest vom Mr. Fred Hundefutter überzeugen. Mit 8,5 von 10 Sternen erhält die Sorte Huhn mit Reis unser nachfolgendes 5-Sterne-Testsiegel verliehen.

5-Sterne-Testsiegel

Kennt Ihr Vierbeiner bereits die Mr. Fred Hundenahrung? Ist Ihnen die Verpackung bei der Futterwahl sehr wichtig? Wir freuen uns, wenn Sie Ihre gemachten Erfahrungen mit uns und anderen Hundehalter*innen unter diesem Beitrag teilen würden. Vielen Dank!

Mr. Fred Hundefutter
Mr. Fred Hundefutter
Entdecken Sie die Produktauswahl im hauseigenen Online-Shop.
8.5 Testergebnis
Mr. Fred

Im Test: Huhn mit Reis (Testkriterien) - Die vom Fachtierarzt entwickelten Rezepte des Mr. Fred Hundefutters verfügen über eine rundum gelungene Zusammensetzung. Hervorzuheben sind ebenfalls die umweltfreundlichen Verpackungen. Rüde Fìlos hat sowohl die Futtersorten als auch die Leckerli mit Begeisterung gefressen und gut vertragen. Zum Kennenlernen der Mr. Fred Hundenahrung empfiehlt sich der Kauf einer Probierbox, derzeit in zwei verschiedenen Größen erhältlich.

Zusammensetzung / Inhalt
9.5
Fleischanteil gem. Deklaration
7
Praxistest mit Filos (subjektiv)
9
Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Ihr Kommentar zum Beitrag

Hundefutter Test 2021