Pets Deli Hundefutter im Praxistest

In diesem Hundefutter Test werfen wir einen genaueren Blick auf die Marke Pets Deli. Wir bekamen vom Hersteller die Chance, einige Produkte aus dem Hause Pets Deli kennenzulernen. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr zum Pets Deli Sortiment und zu unseren gemachten Erfahrungen.

Pets Deli Hundefutter Test

Pets Deli – Weil du Familie bist

Zugegeben: bereits lange vor diesem Praxistest war uns die Marke Pets Deli ein Begriff. Aus unzähligen Beratungsanfragen und Gesprächen mit Hundehalter*innen kannten wir die Marke jedoch bis dato nur vom Hören. Umso mehr hat es uns gefreut, als der Hersteller uns angeboten hat, die Produkte kostenfrei kennenzulernen.

Wir zögerten nicht lange und haben uns nach kurzer Recherche für einen weiteren Hundefutter Test entschieden. Bereits nach wenigen Tagen klingelte der Paketbote an unserer Tür und lieferte uns die Pets Deli Classic Probierbox mit Futterguide.

Bevor wir uns genauer mit der Unternehmensphilosophie hinter Pets Deli und dem Inhalt der Kennenlernbox beschäftigen, folgen wie gewohnt die ersten Vorteile des Pets Deli Hundefutters im Überblick.

Vorteile des Pets Deli Hundefutters

Alleinfuttermittel für Hunde
mit hohem Fleischanteil
getreide- und glutenfreie Rezepturen
Futter in Premium-Qualität
transparente Deklarationen
großes Sortiment mit vielen Probierpaketen
ohne künstliche und chemische Zusätze
frei von Zuckerzusätzen und Geschmacksverstärkern
Rohstoffe in Lebensmittelqualität
klimaneutral und ohne Tierversuche

Weitere Informationen

Neben Hundefutter verkauft die Pets Deli Tonius GmbH ebenfalls Futter für Katzen. Auch hier streckt sich das große Sortiment von Probierpaketen, über Nassfutter, Trockenfutter, Barf, Snacks bis hin zu Ergänzungen und Zubehör. Wenig überraschend also, dass wir in unserem Classic Probierpaket nicht bloß eine Futterart vorfanden, sondern gleich mehrere Produkte.

Das Classic Probierpaket ist eines von derzeit sieben Probierpaketen für Hunde und enthielt folgende Produkte: Nassfutter Rind, Nassfutter Huhn, Nassfutter Kalb, Nassfutter Pute, Trockenfutter Huhn, Trockenfutter Thunfisch & Lachs, Trockenfutter Angus-Rind, Trockenfutter Sensitiv Ente, Snack Hühnerhäppchen, Snack Training Leberpastete und einen Futterguide.

Während wir uns auf das Trocken- und Nassfutter in den folgenden Absätzen beziehen werden, möchten wir hier kurz auf das weitere Zubehör eingehen.

  • Den Futterguide finden wir hierbei gut gelungen. Er gibt einen guten Überblick über die verschiedenen Fütterungsarten und liefert viele anschauliche Fakten über die gesunde Ernährung unserer Hunde.
  • Die Leberpastete (aus Schwein) verwenden wir für unseren Kong als Füllung, wenngleich diese auch zum Training dienen könnte.
  • Die Hühnerhäppchen ergänzen unseren Leckerli Test und dienen – wie nicht anders zu erwarten – als Belohnung für Zwischendurch und zum Training. Für kleinere Hunde sind die Stücke als Trainingsleckerli vielleicht etwas zu groß und leider auch zu hart zum Teilen. Als gelegentliches Leckerli oder für größere Rassen sind die Snacks jedoch super geeignet. Sie bestehen zu 96% aus Huhn.

Wir haben uns ein wenig auf der Webseite des Herstellers umgesehen und nach Informationen gesucht, welche die Philosophie des Unternehmens gut beschreiben. Bereits beim Blick auf die oben aufgelisteten Vorteile des Pets Deli Hundefutters wird erkennbar, dass Pets Deli eine artgerechte und gesunde Ernährung für unsere Hunde bieten möchte. Darüberhinausgehend punktet das Unternehmen durch die Klimaneutralität und die damit einhergehende Liebe zur Umwelt.

Premium-Qualität bedeutet für Pets Deli, dass auf die Qualität des Fleisches geachtet wird und ein hoher Anteil an Muskelfleisch verarbeitet wird. Aber auch weitere Rohstoffe, wie Obst und Gemüse, haben Lebensmittelqualität. Darüber hinaus kommt es wie so häufig auch auf jene Zutaten an, welche ausdrücklich nicht im Futter zu finden sind. So verzichtet der Hersteller auf Zuckerzusätze, künstliche Aromen, Getreide und Gluten, tierische Abfallerzeugnisse, künstliche Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker.

Die größte Auswahl und die besten Angebote erhalten Hundehalter*innen unserer Erfahrung nach direkt im hauseigenen Online-Shop von Pets Deli. Neben vielen verschiedenen Probierpaketen kann man sich auch direkt für bestimmte Sorten Nassfutter oder Trockenfutter entscheiden. Auch das Sortiment an Snacks, BARF-Produkten und weiterem Zubehör umfasst viele weitere Produkte. Mit dem angezeigten Pets Deli Gutschein sparen Sie 20% auf Ihre erste Bestellung ab 30 Euro Warenwert. Der Code ist nicht auf das Abo anwendbar und bis Ende 2022 gültig.

Pets Deli Hundefutter
Pets Deli Hundefutter
Entdecken Sie die Pets Deli Hundenahrung im hauseigenen Online-Shop
1ahundefutter20

Pets Deli Trockenfutter im Praxistest

Zwar bevorzugen wir die Fütterung mit Nassfutter, dennoch wollen wir auch die Pets Deli Trockenfutter in unserem Hundefutter Test nicht unerwähnt lassen. Im Classic Probierpaket erhielten wir verschiedene Probierpackungen. Somit handelt es sich um keinen Langzeittest, für eine kurze Futterprobe und einen ersten Eindruck genügen die Probepackungen aber auf jeden Fall.

Pets Deli Trockenfutter

Im Pets Deli Classic Kennenlernpaket waren die folgenden Geschmacksrichtungen zu je 100g vertreten: Huhn, Thunfisch & Lachs, Angus-Rind und Ente. Letztere Geschmacksrichtung wird als sensitiv deklariert.

Für unseren Praxistest werfen wir einen Blick auf die Zusammensetzung der Sorte Ente (sensitiv). Zum Zeitpunkt unseres Praxistests war die Zusammensetzung wie folgt deklariert: 35% Entenfleisch, 35% Süßkartoffel, 18,5% Entenprotein, 5% Erbsen, Leinöl, 1,7% Topinambur, 1,5% Entenproteinhydrolysat, 0,14% Granatapfel, 0,14% Aronia, Chicorée, 0,1% Kräuter (Brennnessel, Fenchel, Kümmel, Schafgarbe, Brombeerblätter, Mistelkraut, Kamillenblüten, Enzianwurzel, Tausendgüldenkraut), 0,1% Mannan-Oligosaccharide, Beta-Glukane. Die beiden wohl wichtigsten analytischen Werte ergeben 26% Rohprotein und 15% Fettgehalt.

Die Ente stellt die einzige tierische Proteinquelle dar. Der Anteil an Ente wird hierbei mit 55% angegeben. Somit gilt diese Sorte als hypoallergen, oder auch sensitiv. Die Süßkartoffel stellt eine gute Alternative zu glutenhaltigem Getreide und kann von Hunden in der Regel sehr gut verwertet werden. Diese kommt übrigens auch bei den anderen drei Sorten aus dem Classic Probierpaket zum Einsatz. Dank der einzelnen Prozentangaben handelt es sich zudem um eine transparente Deklaration der Zutaten.

Leider ist nicht zu erkennen, aus welchen tierischen Bestandteilen das Entenprotein bzw. das Entenproteinhydrolysat gewonnen wird. Da der Hersteller jedoch Premium-Qualität anbietet, gehen wir auch hier von hochwertigen Innereien und/oder Muskelfleisch aus, welches zur Gewinnung der Proteine zum Einsatz kommt.

Wer unsere Seite nicht zum ersten Mal besucht, der wird unsere Einstellung gegenüber einer Trockenfütterung kennen. Nichtsdestotrotz handelt es sich, insbesondere im Vergleich zu vielen anderen Marken, um eine gelungene Zusammensetzung. Ente und Süßkartoffel sorgen hierbei für rund 90% der Zutaten. Empfindlichen Hunden mit sensiblem Magen würden wir aus dem Classic Probierpaket somit diese Sorte empfehlen, wenngleich die vielen verschiedenen Kräuter für eine lange Zutatenliste sorgen.

Abgesehen davon, dass wir unseren Fílos ohnehin nicht auf ein Trockenfutter umstellen würden, kam ein Langzeittest aufgrund der kleinen Probemengen schon nicht in Frage. Dennoch nutzten wir die Möglichkeit, um die verschiedenen Sorten kennenzulernen. In der Bilderreihe probiert Fílos für uns die Sorte mit Ente und Süßkartoffeln.

Pets Deli Hunde Trockenfutter Test

Die Größe der Pellets wird mit 5mm Dicke und 14mm Breite angegeben (Sorte Ente, sensitiv). Somit dürften die Pellets auch für kleinere Rassen kein Problem darstellen. Unser Fílos müsste mit seinen knapp 15kg Körpergewicht laut Fütterungsempfehlung 145-245g (Gewichtsklasse 10-20kg) erhalten. Ein 100g-Beutel entspricht somit in etwa einer Portion, bei zwei täglichen Mahlzeiten.

Alle vier Sorten wurden von Fílos gefressen, die meisten Pellets haben wir jedoch zum Training genutzt. Eine ständige Umstellung zwischen Trocken- und Nassfutter kann schnell auf den Magen schlagen, das wollten wir natürlich verhindern. Somit handelte es sich vielmehr um einen Akzeptanz-Test, welchen das Pets Deli Trockenfutter bestanden hat.


Pets Deli Nassfutter im Praxistest

Besonders gespannt waren wir auf den Nassfutter Test der Marke Pets Deli. Als klarer Befürworter einer Nassfütterung, blickten wir dem Praxistest gespannt entgegen. Mit dem Classic Probierpaket bekamen wir die Chance folgende Geschmacksrichtungen (jeweils als 400g-Dose vertreten) aus dem Pets Deli Nassfutter-Segment zu testen: Pute, Kalb, Huhn und Rind.

Pets Deli Nassfutter

Was verrät uns mehr über die Qualität eines Hundefutters als ein prüfender Blick auf die Zusammensetzung? Zum Zeitpunkt des Praxistests waren die Produkte wie folgt deklariert:

  • Huhn mit Karotte, Quinoa, Zucchini & Nachtkerzenöl: 50% Huhn (bestehend aus Hühnerherzen, Hühnerfleisch, Hühnermägen, Hühnerlebern, Hühnerfett), 27% Brühe, 8% Quinoa, 7% Karotten, 6% Zucchini, 1% Mineralstoffe, 0,5% Kräuter, 0,4% Tomatenmark, 0,1% Nachtkerzenöl.
  • Rind mit Brokkoli, Papaya, Amaranth & Basilikum: 50% Rind (bestehend aus Rinderherzen, Rindfleisch, Rinderlebern, Rinderlungen, Rinderpansen), 26,9% Brühe, 8% Amaranth, 7% Brokkoli, 6% Papaya, 1% Mineralstoffe, 0,5% Kräuter, 0,4% Tomatenmark, 0,1% Basilikum, 0,1% Kürbiskernöl.
  • Kalb mit Quinoa, Karotte, Spinat & Salbei: 40% Kalb (in veränderlichen Gewichtsanteilen: Kalbsherzen, Kalbslungen, Kalbspansen), 26,9% Brühe, 10% Rind (bestehend aus Rinderherzen, Rindfleisch, Rinderlebern), 8% Quinoa, 7% Karotte, 6% Spinat, 1% Mineralstoffe, 0,4% Tomatenmark, 0,4% Kräuter, 0,1% Salbei, 0,1% Basilikum, 0,1% Olivenöl.
  • Pute mit extra viel Fleisch, Buchweizen, Apfel & Distelöl: 66% Pute (bestehend aus Putenherzen, Putenfleisch, Putenmägen, Putenlebern, Putenhälsen), 24,9% Brühe, 2% Apfel, 2% Buchweizen, 1% Mineralstoffe, 0,1% Distelöl.

Es ist schnell zu erkennen, dass Pets Deli bei den Zusammensetzungen der verschiedenen Nassfutter-Sorten eine gemeinsame Philosophie verfolgt: viel Fleisch, ergänzt mit Brühe, einer glutenfreien Getreidealternative, etwas Gemüse oder Obst, ein paar Kräuter, die notwendigen Mineralstoffe und etwas Öl.

Was uns gefällt: der hohe Fleischgehalt bei allen Sorten, die verwendeten Zutaten im Allgemeinen, die transparente Deklaration der einzelnen Zutaten, die offene Deklaration der Brühe, die verschiedenen guten Öle und die denkbar kurz und einfach gehaltene Zutatenliste.

Wo wir gegebenenfalls Verbesserungspotential sehen: der Anteil an Muskelfleisch (insbesondere bei der Sorte Kalb) könnte höher ausfallen und genauer deklariert werden, die prozentuale Deklaration der einzelnen tierischen Zutaten fehlt und die verwendeten Kräuter werden nicht einzeln aufgelistet.

Alles in einem gefallen uns die Zusammensetzungen. Je nach Sorte haben wir einen Fleischgehalt von 50% bzw. 66%, bestehend aus unter anderem Herz und Muskelfleisch. Herz- und Magenmuskel zählen zu sehr hochwertigen Innereien und sorgen zusammen mit den anderen Zutaten für eine ausgewogene Zusammensetzung. Auch Leber, Hälse und die anderen verwendeten Innereien sind keineswegs als tierischer Abfall zu werten, sondern vielmehr als Lieferant wichtiger Nährstoffe. Muskelfleisch allein würde auf Dauer eben auch zu Mangelerscheinungen führen können, nicht ohne Grund verspeist der Wolf daher seine Beute nahezu zur Gänze.

Für unseren Praxistest werfen wir einen genaueren Blick auf die Geschmacksrichtung Pute und werfen hierzu einen Blick auf die analytischen Werte dieser Sorte. Es wird folgendes deklariert: 80% Feuchte, 10,8% Rohprotein, 5,4% Rohfett, 2,5% Rohasche und 0,5% Rohfaser. Die Rohstoffe unterliegen nach Angaben des Herstellers natürlichen Nährstoffschwankungen. Was bei einem Naturprodukt wie diesem aber auch nicht  anders zu erwarten ist.

Zwar finden wir neben 66% Pute auch etwas Apfel (2%) und Buchweizen (2%), das vergleichsweise eher magere Putenfleisch könnte für besonders aktive Hunde jedoch nicht ausreichend Energie liefern. Die Dose liefert in diesem Fall als Alleinfutter alle wichtigen Nährstoffe. Aus vielen Beratungsgesprächen können wir berichten, dass eine Ergänzung mit Flocken oder Trockenfutter durchaus sinnvoll sein kann, wenn der eigene Vierbeiner eine hohe Aktivität an den Tag legt. Zusätzliche Kohlenhydrate oder Fette sorgen hierbei für schnelle Energie. Bei Pets Deli kann man unter anderem Hanfsamenöl, Leinöl und Lachsöl bestellen.

Anbei die Fütterungsempfehlung für die Sorte Pute, welche sich zum Zeitpunkt des Praxistests auch nur leicht von den Empfehlungen der anderen Sorten unterschied. Ausreichend Trinkwasser ist auch bei einer Nassfütterung zu empfehlen, auch wenn viele Hunde ihren Wasserhaushalt bereits durch die Feuchtigkeit im Nassfutter zum Großteil decken können. Das Futter sollte zimmerwarm serviert werden.

Gewicht des Hundes (in kg) Tagesbedarf (in g)
1 bis 5 100-330
5 bis 10 330-560
10 bis 20 560-930
20 bis 30 930-1.260
30 bis 40 1.260-1.570

Wie auf der Bilderreihe wunderbar zu erkennen, haben wir hier die Sorte Pute (Extra Meat) mit unserem Fílos probieren können. Fílos hat insgesamt alle Sorten gefressen und gut vertragen. Zumindest gab es keinerlei Auffälligkeiten beim Kotabsatz oder seiner Verdauung.

Pets Deli Hunde Nassfutter Test

Das Futter ließ sich dank der vorteilhaften Konsistenz leicht aus der Dose entfernen. Zudem roch es für uns sehr angenehm, sehr fleischig und frisch. Etwas Gelee hat sich am Dosenboden abgesetzt, den Apfel und Buchweizen konnten wir auf den ersten Blick nicht entdecken. Das ist bei zusammen 4% Anteil aber auch nicht weiter verwunderlich.

Zwar haben wir bereits das passende Alleinfutter für Fílos gefunden, dennoch spricht in unseren Augen nichts gegen eine dauerhafte Fütterung des Pets Deli Nassfutters. Sowohl die Zusammensetzungen als auch die Philosophie des Herstellers haben uns überzeugt. Zu guter Letzt hat es auch unserem Hund geschmeckt, der Praxistest des Nassfutters war somit ein voller Erfolg.


Unsere Erfahrung & Bewertung zum Pets Deli Hundefutter

Die modern gestaltete Webseite, die vorbildhafte Philosohpie des Herstellers, welche weit über den Doseninhalt hinaus strahlt und die Qualität des Nassfutters konnten uns von der Marke Pets Deli überzeugen. Während wir das Trockenfutter zwar im Vergleich zu vielen anderen Marken empfehlen können, fällt unsere persönliche Wahl aber auch hier auf das Nassfutter der Marke. Die artgerechte Zusammensetzung sorgt unter anderem bei der Sorte Pets Deli Extra Meat Pute mit Buchweizen, Apfel & Distelöl für unsere abschließende Verleihung des 5-Sterne Siegels – Herzlichen Glückwunsch!

5 Sterne Bewertung

Pets Deli Hundefutter
Pets Deli Hundefutter
Entdecken Sie die Pets Deli Hundenahrung im hauseigenen Online-Shop und sparen Sie mit dem angezeigten Gutschein 20% auf Ihre erste Bestellung ab 30 Euro.
1ahundefutter20
9 Testergebnis
Pets Deli

im Test: Extra Meat Pute, nass (Testkriterien) - Sind wir doch mal ehrlich: für unsere Hunde ist das Beste gerade noch gut genug. Wir sind überzeugt, dass Sie Ihren Hund mit dem Pets Deli Nassfutter artgerecht und gesund ernähren können.

Zusammensetzung / Inhalt
8.5
Fleischanteil gem. Deklaration
9.5
Praxistest mit Filos (subjektiv)
9
Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Hundefutter Test 2022
Logo