Royal Canin Hundefutter

Wenn man einen Hund besitzt, trägt man die volle Verantwortung für diesen. Neben dem Auslauf und Spazierengehen, was den Hund fit und aktiv hält, sollte man auch auf die Nahrung achten. Bei der Auswahl der Nahrung kann Einiges schief gehen, da sich nicht jede Nahrung für jeden Hund eignet. Hunde sind nämlich unterschiedlich und genauso sind ihre Bedürfnisse unterschiedlich, was das Futter anbelangt. Für jeden Hund sollte das richtige Futter gewählt werden und das geht nicht im Supermarkt, da es dort lediglich ein Standardfutter gibt oder zwei bis drei Variationen für andere Rassen. Was diese Produkte zumeist gemeinsam haben ist die Tatsache, dass sie für den Hund nicht optimal sind, da oft Schlachtabfälle verwendet werden, die noch mit Lockstoffen und anderen chemischen Zusatzstoffen angereichert werden.

Royal Canin Hundefutter

Wieso kein Billighundefutter aus dem Supermarkt?

Wie bereits gesagt, kommen sehr viele chemische Zusatzstoffe darin vor, die auf keinen Fall gut für den Hund sind. Des Weiteren sind die Zutaten oft nicht im richtigen Verhältnis gemischt und das macht sich nach einer regelmäßigen Fütterung bemerkbar. Der Hund wird relativ schnell dick und was daraus resultiert ist eine Trägheit und Inaktivität. Sollte sich der Hund solch ein Leben angewöhnen, folgen auch Krankheiten, die die Lebenserwartung sowie die Lebensqualität senken können. Es sollte immer ein Futter sein, das gesund für den Hund ist und alle wichtigen Zutaten enthält, die auf das Alter oder die Rasse angepasst und im richtigen Verhältnis zueinander gemischt sind.

Die richtige Ernährung von Hunden mit Royal Canin Hundefutter

Was die richtige Ernährung von Hunden angeht, so kann man auf Royal Canin Hundefutter wechseln. Royal Canin bemüht sich nämlich ständig, dass das Hundefutter auf die speziellen Bedürfnisse der unterschiedlichen Hunde angepasst ist. Dies realisiert man, sobald man die riesige Produktpalette sieht, die Royal Canin anbietet. Das richtige Royal Canin Hundefutter für Ihren Vierbeiner finden Sie in der Regel recht schnell, da die Produktgruppen übersichtlich kategorisiert sind. Das Royal Canin Hundefutter – abgesehen von der Produktzugehörigkeit – beinhaltet lediglich natürliche Inhaltsstoffe, die dem Speiseplan des Wolfes abgeschaut sind. Wölfe sind den heutigen Haushunden nämlich verwandt und durch die identische genetische Veranlagung eignet sich ein Futter, das dem der Wölfe nachgeahmt ist, am besten. Royal Canin Hundefutter erfüllt diese Bedürfnisse und Sie können sich sicher sein, dass Ihren Vierbeiner an nichts fehlen wird.

Ständige Selbst- und Qualitätskontrollen für die maximale Sicherheit

Royal Canin Hundefutter

Royal Canin Hundefutter

Lebensmitteltechniker und Veterinäre sind bei Royal Canin im Dauereinsatz, wenn es um die Kontrolle der Qualität geht. Kein Futter, welches nicht den höchsten Qualitätsstandards entspricht, wird je das Haus verlassen. Täglich und fortlaufend werden Proben von dem Hundefutter genommen um die Qualität zu testen. Dies passiert, weil Royal Canin Haustiere, demnach auch Hunde, als vollständige Mitglieder einer Familie ansieht, die ebenso beste Qualität benötigen um sich artgerecht zu entwickeln. Neben den Selbstkontrollen, lässt Royal Canin das Hundefutter auch von unabhängigen Organisationen testen um ebenso ein unabhängiges Urteil zu erlangen, was gleichermaßen die Qualität beweist sowie eine Motivation für die Mitarbeiter darstellt, deren gute und präzise Arbeit jedes Mal aufs Neue positiv bestätigt wird.

Drei Mischungen – Eine Qualität

Die drei Trockenfutter der Royal Canin Adult Reihe beeindrucken durch ähnliche Vorzüge, sind aber individuell auf den Energiebedarf bestimmter Hundegrößen ausgerichtet. Hier ist das Alleinfutter für Hunde von Royal Canin mit einer klaren Gewichtsangabe was als große, mittlerer oder kleine Rasse zu werten ist vorbildlich. Eine gute Verdaulichkeit kann Royal Canin bei allen drei Futtermischungen vorweisen. Ebenso die Tatsache, dass der Bedarf eines Hundes so gedeckt wird, dass die Energiezufuhr nicht zu einer Gewichtszunahme führen sollte. Garantieren kann Royal Canin dies freilich nicht wenn ein Tier außergewöhnlich wenig Bewegung hat, tut aber sein Bestes um Übergewicht zu vermeiden.

Inhaltsstoffe gut gewählt

Insgesamt wird bei einem Studium der Zutatenliste schnell klar, dass Royal Canin an alles gedacht hat, was ein Hundefutter beinhalten sollte. Dabei sind die üblichen Bestandteile eines Hundefutters der mittleren Preisklasse gewählt und durch entsprechende Zusätze ergänzt worden. Einem Hund wird es mit Royal Canin Adult sicherlich an nichts mangeln. Bei gesunden Tieren sind auch keine negativen Wirkungen zu erwarten, sofern man sich an die Anweisungen zur Fütterung hält. Ebenfalls sind natürlich die Anweisungen zu beachten, welche die Gewichtsklasse des eigenen Hundes betreffen. Hier kann Royal Canin Adult für große Hunde beispielsweise eine bessere Schonung und Pflege der Gelenke sicherstellen, als die anderen Trockenfutter der Royal Canin Adult Reihe. Dies liegt nicht daran, dass die anderen Futter minderwertig wären, sondern der Grund ist schlicht darin zu suchen, dass die Belastung für Skelett und Gelenke bei schweren Hunden eine erheblich höhere ist, als bei Leichtgewichten. Durch ein falsches Futter kann bei diesen Hunden leicht eine Überbeanspruchung des Körperbaus und damit irreparable Schäden verursacht werden. Die klare Aufteilung in drei verschiedene Futter innerhalb der Royal Canin Adult Produktreihe ist daher weitaus besser als die Taktik anderer Hersteller. Dort wird das Futter der mittleren Gewichtsklasse meist „für alle Hunde“ empfohlen und die anderen Varianten werden, sofern vorhanden, lediglich als Option angeboten. Das Vorgehen bei der Futterauswahl um Royal Canin Adult ist daher ein deutlicher Pluspunkt, der in dieser Preisklasse nicht unbedingt üblich ist. Von daher bietet Royal Canin Adult einige Preisleisungsvorteile gegenüber anderen Futtermitteln, die allein durch die gute Kommunikation des Herstellers schon entstehen.

Omega 3 Fettsäuren und alle wichtigen Vitamine unterstützen im Futter aktiv die Gesundheit des Hundes. Mannan-Oligosaccharide im Futter können Keime sogar binden und damit dauerhaft unschädlich machen und Krankheiten vorbeugen. So kann Royal Canin Adult ein gesundes Hundeleben bis hin zur Umstellung auf ein Senior Futter ermöglichen. Alle Angaben des Herstellers in Bezug auf die positive Wirkung mancher Inhaltstoffe lesen sich im Hundefutter Vergleich durchaus schlüssig. Werbetricks werden hier keine angewendet.

Fazit zu Royal Canin Adult Hundefutter

Das Hundefutter Royal Canin Adult wusste vor allem durch seine Aufteilung nach Rasse zu überzeugen, welche hier nicht als reine Option dargestellt wird, sondern als notwendige Futteranpassung an den Hund, die sie nun mal ist. Gefallen hat im Check auch die klare Kennzeichnung der Inhaltsstoffe. Zwar gehen genaue Mengen nicht hervor, auf Klauseln wie „Fleischerzeugnisse“ wurde aber dankenswerter Weise bei Royal Canin Adult verzichtet. Die Inhaltsstoffe sind dabei durchweg als Hundefutter geeignet, einzelne Unverträglichkeiten mal außenvorgelassen. Denn ein Schaden ist durch die Fütterung eines gesunden Hundes mit Royal Canin nicht zu erwarten. Wer andere Zutaten wünscht, der hat hier die transparente Möglichkeit selbst frei zu entscheiden und wird nicht im Unklaren gelassen. So ist auch die Verwendung von Weizen und Co nicht weiter zu bemängeln, zumal es sich hierbei um eine durchaus übliche Zutat handelt, in der Preisklasse von Roya Canin Adult. Ein wesentlich besseres Futter wird man zum selben Kilopreis lang suchen müssen und dabei in Läden schon mal nicht fündig werden. Eine klare Kaufempfehlung kann für Royal kanin Adult Trockenfutter daher ausgesprochen werden. Die Preisleistung ist wesentlich besser als die vieler Fabrikate im heimischen Supermarkt.

Royal Canin Hundefutter

Jetzt bist Du an der Reihe: Wir freuen uns auf Deine Meinung!

      Hinterlasse einen Kommentar